Wir freuen uns, Euch auf unserer Seite willkommen zu heißen.

Alle aktuellen Infos und Fotos findet Ihr hier.

 

 

Unser Motto für die Session 2023


 

Auch 2023 keine Prunksitzung in Vinnum Ein wichtiger Bestandteil fehlt den Karnevalisten

 

© Antje Pflips

 

Die Prunksitzung ist ein Höhepunkt des Karnevals im Olfener Ortsteil Vinnum. Doch das Events findet auch 2023 nicht statt, aus einem ganz anderen Grund als im Vorjahr.

 

Die bislang letzte Prunksitzung in Vinnum fand im Februar 2020 kurz vor der Pandemie statt. Doch auch wenn die Corona-Schutzmaßnahmen in dieser Session eine Veranstaltung durchaus wieder ermöglichen würden, hat das Vinnumer Karneval Komitee (VKK) jetzt bekanntgegeben, dass die Veranstaltung auch 2023 (geplanter Termin war der 4. Februar) ausfallen wird.

 

„Nach mehreren coronabedingten Ausfällen in den Pandemiejahren war die Resonanz an Wortbeitragen von örtlichen Büttenrednern eher zurückhaltend. Die Vinnumer Veranstaltung zeichnet sich aber gerade auch durch diese örtlichen Beiträge aus. Damit fehlt ein wesentlicher Bestandteil der Sitzung“, schreibt der Verein in einer Mitteilung. Damit die freiwilligen Helfer und Partner eine gewisse Planungssicherheit haben und um anfallende Stornierungskosten zu vermeiden, habe man sich schweren Herzens für eine Absage entschieden.

 

Erstmals fehlen Redner

 

VKK-Vizepräsident Ludger Wendel bestätigt auf Anfrage, dass das zum ersten Mal in der Geschichte der Prunksitzung der Fall ist. Woran das liege, sei noch nicht abschließend zu klären. Allerdings plant das VKK ganz klar damit, die Prunksitzung im Jahr 2024 wieder stattfinden zu lassen. „Wir sind total optimistisch, dass es dann wieder weitergeht“, stellt Ludger Wendel klar.

 

Denn Karnevalsmüdigkeit ist in Vinnum und Olfen nicht auszumachen. Und so wird auch ohne Prunksitzung der diesjährige Karnevalsprinz Christian IV. Hischer der KG KITT Olfen in Vinnum am 4. Februar begrüßt, allerdings nur im kleinen Rahmen.

 

 

 

 

Helau-

und viel Spaß im Karneval